Klingbauerweg 4 85123 Karlskron

blbk-tga

Alexander Kutschenreuter

Zertifiziert nach RAB 30 Anlage B und C und übernehmen die Aufgaben des Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinators auf der Baustelle bereits von der Planung an.

Da das Thema Arbeitsschutz, auf der Baustelle, immer wichtiger wird und in den Vordergrund rückt, bilden wir uns stetig weiter. Mit diesen Fortbildungen können wir Ihnen weitere Leistungen zum Thema Arbeitsschutz anbieten.

 

  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination (SiGeKo)

Mein Leistungsspektrum

Unsere Leistungen in der Planungsphase:
- Beratung über die sicherheitstechnischen Einrichtungen in der Vor-, Entwurfs- und Werkplanung
- Beratung bei der Terminplanung für gleichzeitig genutzte sicherheitstechnische Einrichtungen
- Analyse der Ausschreibungen und Bauverträge
- Ausarbeiten eines Sicherheits- und Gesundheitsschutzplans
- Zusammenstellen einer Unterlage für spätere Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten

Uns­ere Leistungen in der Ausführungsphase:
- Laufende Kontrolle der Einhaltung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplans
- Klären sicherheitsrelevanter Belange zwischen den am Bau Beteiligten
- Organisieren und Durchführen von Sicherheitsbegehungen
- Protokollieren der sicherheitsrelevanten Mängel und Hinwirken auf Beseitigung der Mängel

Eine gepflegte Referenzliste ist auf meiner Homepage unter "Projekte SiGeKo" ersichtlich.

Meine Fachkompetenz

  • SiGeKo nach BaustellV
  • Sachkundiger / Befähigte Person für Hebezeuge / Krane und Lastaufnahmeeinrichtungen
  • Befähigte Person zur Prüfung von Gerüsten und fahrbaren Arbeitsbühnen
  • Befähigte Person zur Prüfung von Anschlagmitteln und Ladungssicherungshilfen
  • Sachkundiger zur Überprüfung und Bewertung von PSAgA nach DGUV G 312-906
  • Sachkundiger / Befähigte Person für Hebebühnen